NoLinebreak

Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie WS 2021/22 (V2F1)

Prof. Dr. Anton Bovier

Florian Kreten


Zeiten: Dienstag  8-10
  Freitag 10-12
Start: 12.10.2021

Informationen zur Durchführung der Vorlesung: Momentan findet die Vorlesung in Präsenz im Kleinen Hörsaal in der Wegelerstrasse 10 statt. Voraussetzung zur Teilnahme ist ein Nachweis der beliebten 3G Zustände. Desweiteren wird die Vorlesung synchron über ZOOM übertragen und aufgezeichnet. Die Links werden auf eCampus veröffentlicht. Meldet euch hier für die Vorlesung und hier für die Übungsgruppen an.

Die Teilnehmerzahl im Hörsaal ist nicht begrenzt, im Gebäude besteht Maskenpflicht, ab sofort auch in der Vorlesung. Es kann auch sein, dass wir wieder zur rein digitalen Version wechseln.

Empfehlung: Die Vorlesung Analysis III befasst sich mit Maßtheorie und ergänzt diese Vorlesung gut. Sie kann ebenfalls ab dem dritten Semester gehört werden.

 

Skript

Es gibt ein Skript zur Vorlesung. Das Skript kann Fehler enthalten und wird ggf. nach und nach korrigiert. Falls Sie Fehler finden oder der Link nicht funktioniert, schreiben Sie mir bitte eine Mail.

 

Literatur

  • Hans-Otto Georgii, Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik, de Gruyter Verlag, 2015

  • Achim Klenke, Wahrscheinlichkeitstheorie, Springer Spektrum, 2013

  • William Feller, An introduction to probability and its applications Vol. 1. 3rd Ed., John Wiley, 1991

 

Übungsblätter

Abgaben sind ausschließlich in festen Gruppen von zwei oder drei Personen zulässig. Die Abgabe erfolgt digital.

 

Tutorien

Die Einteilung der Übungsgruppen erfolgt während der ersten Vorlesungswoche über eCampus. Die Tutorien beginnen dann in der zweiten Woche, ab dem 18.10.21. Die Präsenztutorien finden alle im Seminarraum 0.008 in der Endenicher Allee 60 statt. Die Zeiten sind

1. Mo 8-10 (Johanna Thierkopf)
2. Mo 10-12 (Aaron Wagner)
3. Di 10-12 (Berenice Bund)
4. Mi 8-10 (Soma Hansel, englisch-sprachig)
5. Fr 8-10 (Alexander Becker)
6. Mi 14-16 (Lisa Li, online)

Prüfungen

Um zur Klausur zugelassen zu werden, müssen mindestens 50% aller möglichen Punkte auf den Übungszetteln mit den Nummern 2 bis 12 erzielt werden. Die Klausuren finden am 18.02.2022 sowie am 28.03.2022 statt.