Probability and Stochastic Analysis - University of Bonn
NoLinebreak

Hauptseminar Stochastik - Ferrari, SS 2014

Zeit und OrtDonnerstag, 14-16, LWK N0.007
BeginnZweite Semesterwoche: 17. April 2014
Betreuung

Patrik Ferrari (LWK 3.047) und Christian Ketterer (LWK 3.035)

Inhalt

Wahrscheinlichkeit auf Bäume und Netzwerke
1. Random Walks und harmonische Funktionen (Kap 2.1) Imhof 17. April
2. Weitere probabilistische Interpretationen (Kap 2.2) M. Weber 17. April
3. Netzwerk Reduktion (Kap 2.3) Wu 24. April
4. Energie und Dirichletformen (Kap 2.4) Lu 24. April
5. Transienz und Rekurrenz (Teil von Kap 2.5) 8. Mai
6. Flüsse, Cutsets und Random walks (3.1) H. Weber 14. Mai
7. Bäume, wachsen von Bäume (3.2-3.3) Zhong 14. Mai
Punktprozesse
8. Point processes, examples like Poisson point process, correlation functions Rauers 3. Juli
9. Determinantal class, gap probability, application to GUE Ferrari 3. Juli

Bemerkungen

  • Wer in der N.te Woche vorträgt, muss in der (N-1).te Woche zu einer Besprechung des Handout bzw. Fragen kommen.
  • Man muss anwesend sein, auch wenn andere vortragen! Wiederholte Abwesenheiten können einen Einfluss auf der Seminarbewertung haben.

Literatur

Zu 1-7: Russell Lyons, Yuval Peres, Probability on Trees and Networks
Zu 8: G. Grimmett and D. Stirzaker, Probability and Random Processes, Oxford Press
Zu 8-9: P.L. Ferrari,TU Lecture on random matrices 2007 and Lecture notes of the Beg Rohu Summer School 2008